Töpfermarkt im Schloss Rheydt bei Mönchengladbach



Heute Morgen  war ich zu Besuch auf dem Töpfermarkt im Schloss Rheydt bei Mönchengladbach. Die Pforten öffneten sich um 11 Uhr und der Eintritt war kostenlos. Viele Töpfer und Künstler stellen Ihre handgefertigten Waren im Schlosspark sowie im Innenhof des Schloss Rheydt aus und sorgen für ein künstlerisches Ambiente mit historischer Kulisse. 

 

Ich war wirklich beeindruckt wie viele schöne Stände dort ihre Töpferwaren ausgestellt haben. Wer eine spezielle und hochwertige Keramik sucht findet hier alles von Schalen, Tassen, Dekorationsstücken und Kunstwerken. Wer das Gesuchte nicht findet kann mit einem der Töpfer eine Anfertigung des gewünschten Gegenstands absprechen und die Kontaktdaten austauschen. 


Die Aussteller sind sehr freundlich und hatten auch nichts dagegen das man ein paar schöne Fotos von ihren Werken macht. Für das leibliche Wohl stand an der Turnierwiese ein Holzstand bei dem es Flammlachs, Elsässer Bratwurst, kühle Getränke und andere Leckerrein gab. Gelegentlich spielte eine junge Dame auf einer Okarina und sorgte für mittelalterliche Klänge die das Gesamtpaket noch abrundeten und sympathischer gestalteten. Alles in allem erhält der Töpfermarkt im Schloss Rheydt bei Mönchengladbach eine absolute Empfehlung von mir. Tolle Motive, nette Menschen, ein sehr schönes Ambiente  und exzellente Töpferwaren erwarten euch. 


Diesen Beitrag teilen