Ultraweitwinkel  auf den Feldern von Raderbroich



Motive lassen sich immer wieder finden, selbst auf Feldern an denen man sonst achtlos vorbei geht. Wenn man dann noch ein 14mm Ultraweitwinkel mit ins Gepäck nimmt erscheinen die Felder in einem ganz anderen Licht. So erging es mir Anfang Juni, am frühen Nachmittag wurde mein neues Ultraweitwinkel geliefert  und prompt zog es mich in die Natur auf Motivsuche ins nahegelegene Raderbroich. Die Wolken wanderten an diesem Tag wie Wattebälle den Himmel entlang und sorgten für zusätzlichen Support. Ich glaube ohne die schönen Wolken wären die Bilder sicher uninteressanter geworden.  Dank der Wolken und den sympathischen Feldern von Raderbroich konnte ich mein neues Ultraweitwinkel optimal testen und bin mit den Ergebnissen auch recht zufrieden. Hier eine kleine Auswahl an Fotos.



Diesen Beitrag teilen