· 

Filmbörse in Neuss, das Event für Sammler und Filmliebhaber



Es ist nun gut drei Jahre her als ich auf der ersten Filmbörse Ende 2012 in Neuss zu Besuch war. In den Folgejahren entwickelte sich das Event für Liebhaber und Sammler von Filmen zu einer der beliebtesten Filmbörsen der Region.

 

Verantwortlich für den Erfolg der Filmbörse ist Sascha Kleist, mein bester Freund, mit dem ich bereits als Teenager so einige Filmchen zusammen angeschaut habe. Filme sammeln war schon immer seine große Leidenschaft und so unterstützte ich seine Idee eine eigene Filmbörse ins Leben zu rufen mit Rat und Tat.

 

Alles was wir im Leben mit Leidenschaft betreiben kann nur Früchte tragen und die Filmbörse Neuss ist ein Beweis dafür, dass voller Einsatz und Herzblut auch heute noch ein Erfolgsgarant sind. 


Wer jetzt denkt das es auf der Filmbörse in Neuss nur Filme zu kaufen gibt der irrt sich, natürlich kommen die meisten um ein Sammlerstück zu ergattern, aber das Schöne an der Filmbörse Neuss ist eben auch das dort immer wieder andere Produkte als Filme angeboten werden. Ein sehr tolles Beispiel sind die handgemachten Figuren der Figurenwerkstatt Ruland, die nicht nur in der Insiderszene sehr beliebt sind. Das Kind im Manne erfreut sich natürlich auch an den diversen Filmfiguren von Predator bis Terminator und auch für Kunstliebhaber ist manchmal was mit dabei, wenn Nuri Tirit seine Schwarz-Weiß-Bilder mit Gesichtern aus der Filmszene dort ausstellt. 

 

 

Seit drei Jahren begleite ich nun die Filmbörse von Sascha, fotografiere und filme dort immer wieder gerne und kann euch somit in diesem Artikel einige Impressionen von der Filmbörse in Neuss aus erster Hand zeigen.  Viele weitere schöne Bilder und klasse Gewinnspiele gibt es übrigens auf der Facebook Seite der Filmbörse Neuss unter folgendem Link: http://www.facebook.com/FilmboerseNeuss/ schaut mal rein. Mein nächster Besuch auf der Filmbörse wird für dieses Jahr am 20.12.2015 zur Weihnachtsbörse sein, vielleicht sieht man sich ja dort, ich freu mich schon.